Aktuelles

28.03.2017

Neumitgliedertreffen und Tag der offenen Tür bei der CDU Hamburg-Nord

Kennenlernen in lockerer Rucnde

Zu einem Treffen der neuen Mitglieder hatte der CDU – Kreisverband, im Rahmen eines Tages der offenen Tür, in die Geschäftsstelle am Leinpfad 74 in Winterhude eingeladen. So konnten die Räumlichkeiten in Augenschein genommen werden und es bot sich die Gelegenheit die Mitarbeiter und Mitgliederbeauftragte im Team der Geschäftsstelle persönlich kennen zu lernen. Außerdem standen Mitglieder des Kreisvorstandes und Abgeordnete,  unter ihnen der Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft, Dietrich Wersich, zum persönlichen Gespräch zur Verfügung.


27.03.2017

Diskussionsabend: „Wie sicher sind wir in Hamburg?“

Diskutieren Sie mit - Kritenbarg 8 • S-Bahn Poppenbüttel

Am 12. April 2017 laden wir um 19 Uhr zu einem Diskussionsabend in das Forum Alstertal ein. Gewaltbereite von links und rechts sowie islamisch geprägte Radikale bedrohen zunehmend unsere Sicherheit und unsere Gemeinschaft in Deutschland. Christoph Ploß, Kandidat für den Deutschen Bundestag, und Torsten Voß, Leiter des Landesamtes für Verfassungsschutz, werden daher aus erster Hand über neue Entwicklungen informieren und die Frage beantworten.



27.03.2017

CDU geführte Bundesregierung handelt gegen organisierte Kriminalität

Richard Seelmaecker: Verbrechen dürfen sich nicht lohnen

Seelmaecker: Erweiterte Vermögensabschöpfung ist scharfes Schwert bei der Bekämpfung der organisierten Kriminalität
Der Deutsche Bundestag beschloss in der vergangenen Woche das Gesetz zur strafrechtlichen Vermögensabschöpfung. Dadurch erhält der Staat nunmehr bessere Möglichkeiten, finanzielle Gewinne aus Straftaten einziehen zu können. Vermögen, die keiner konkreten Straftat zuzuordnen sind, aber offenkundig aus kriminellen Aktivitäten stammen, können nun auch nach richterlichem Beschluss eingezogen werden. Ebenso kann der Staat kriminell erworbenes Vermögen auch nachträglich zurückholen, zum Beispiel auch von den Erben des Täters.


24.03.2017

CDU Hamburg-Nord zu Gast bei Aurubis

DIE Kupfer Spezialitäten-Küche mit Sitz in Hamburg

Unter der Rubrik Politik trifft Wirtschaft fand jetzt ein Besuch bei der Aurubis AG statt. Aurubis ist der führende integrierte Kupferkonzern und der größte Kupferrecycler weltweit. Das Unternehmen stellt aus Kupferkonzentrat und Recyclingmaterialien hochwertiges Kupfer her und verarbeitet es weiter zu Vorprodukten. Bei einem Betriebsbesuch erfuhren die Teilnehmer viele Neuigkeiten über Kupfer- und dessen Nebenprodukte, die Leistungen im Bereich Recycling und in den Schneidcentern.


08.03.2017

Dirk Fischer (CDU) lädt in das politische Berlin

Tagesreise am 23.03.2017

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dirk Fischer lädt am 23.03.2017 zu einem Informationsbesuch im Deutschen Bundestag nach Berlin ein. Anmeldungen sind ab sofort möglich.


15.02.2017

Kriminalität in Hamburg – Was tut die CDU?

Die Angst, Opfer von Kriminalität zu werden, ist in Hamburg leider insbesondere
wegen der vielen Einbrüche und der Gewaltverbrechen weiterhin Thema.


14.02.2017

Hamburger CDU-Landesfachausschuss Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik liefert wichtige bundespolitische Impulse

Vorsitzender Marcus Tandecki auch im Bundesfachausschuss der CDU

Seit fast zwei Jahren ist der Landesfachausschuss Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik personell über seinen Vorsitzenden Marcus Tandecki, Mitglied im CDU-Kreisverband Nord, im Bundesfachausschuss Außenpolitik vertreten. Neben der generellen arbeitsintensiven inhaltlichen Mitarbeit und den zahlreichen themenspezifischen Diskussionen in Berlin wurden zuletzt zusätzlich zwei weitere Anträge zum Thema "Starke Impulse Deutschlands für eine Europäische Verteidigungsunion" sowie "Sichere EU-Außengrenzen durch vertiefte Partnerschaften im Mittelmeerraum" durch den Hamburger Ausschuss maßgeblich mitgestaltet und sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene mit durchgesetzt.


31.01.2017

Neujahrsempfang der CDU Hamburg-Nord mit Bundestagspräsident Norbert Lammert und CDU-Direktkandidat Christoph Ploß

Rund 500 Gäste kamen ins Winterhuder Fährhaus

Ca. 500 Gäste kamen am 30. Januar ins Winterhuder Fährhaus zum Neujahrsempfang der CDU Hamburg-Nord. Ehrengast und Gastredner war der Präsident des Deutschen Bundestags, Prof. Dr. Norbert Lammert. Lammert warb in seiner Rede eindringlich dafür, sich im Jahr des Bundestagswahlkampfs für die Demokratie einzusetzen: „Die Demokratie scheint dann in Gefahr, wenn sie selbstverständlich geworden ist.“
Bildergalerie


26.01.2017

Frauen Union Hamburg-Nord wählt neue Kreisvorsitzende

Der Kreisvorsitzende Christoph Ploß gratuliert allen Gewählten und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit

Die Frauen Union Hamburg-Nord hat am 25. Januar 2017 einen neuen Kreisvorstand gewählt. Jessica Hallermayer übernimmt das Amt der Kreisvorsitzende, ihr zur Seite steht Melanie Herfort als stellvertretenden Kreisvorsitzende.


24.01.2017

CDU-Fraktion Hamburg-Nord unterstützt Bürgerbegehren zum Erhalt der Verkehrssicherheit

Sicherheit insbesondere für Schulkinder und ältere Menschen gewährleisten

CDU unterstützt Bürgerbegehren zum Erhalt der Verkehrssicherheit in der Langenhorner Gartenstadt Holitzberg
Die CDU-Fraktion Hamburg-Nord unterstützt das Bürgerbegehren „Für den Erhalt der Verkehrssicherheit in der Langenhorner Gartenstadt Holitzberg“ und fordert in einem aktuellen Antrag auch die Bezirksversammlung dazu auf. Ziel des Bürgerbegehrens ist es, der Verkehrsbelastung im Zuge der Bebauung an der Tangstedter Landstraße entgegenzuwirken. Die massiven Fehlplanungen müssen dringend korrigiert werden. Die Spielplätze müssen weg von der Hauptstraße und stattdessen auf die Grünfläche, wo bisher Parkplätze vorgesehen sind. Außerdem muss die Verkehrserschließung auf kurzen Wegen stattfinden, statt durch die Gartenstadt Holitzberg.
 



Nächste Seite