Aktuelles

28.03.2017, 14:51 Uhr

Neumitgliedertreffen und Tag der offenen Tür bei der CDU Hamburg-Nord

Kennenlernen in lockerer Rucnde

Zu einem Treffen der neuen Mitglieder hatte der CDU – Kreisverband, im Rahmen eines Tages der offenen Tür, in die Geschäftsstelle am Leinpfad 74 in Winterhude eingeladen. So konnten die Räumlichkeiten in Augenschein genommen werden und es bot sich die Gelegenheit die Mitarbeiter und Mitgliederbeauftragte im Team der Geschäftsstelle persönlich kennen zu lernen. Außerdem standen Mitglieder des Kreisvorstandes und Abgeordnete,  unter ihnen der Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft, Dietrich Wersich, zum persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Foto: CDU
Der stellv. Kreisvorsitzende Richard Seelmaecker, MdHB informierte über die Mitgliederentwicklung im Kreisverband, da der Kreisvorsitzende Christoph Ploß an einer Sitzung als Bezirksabgeordneter teilnehmen musste. Als kleines Dankeschön lobte der Kreisverband, unter den Teilnehmern  des Neumitgliedertreffens, eine Fahrt für zwei Personen nach Berlin aus. Eingeladen hat dazu der hiesige Bundestagsabgeordnete Dirk Fischer, der aufgrund einer Sitzungswoche des Bundestages nicht teilnehmen konnte. Zu dem Neumitgliedertreffen waren auch Gäste gekommen, von denen einige spontan in die CDU eingetreten sind. „Neue Mitglieder bringen auch neue Impulse in unsere CDU. Die CDU als Volkspartei vereint und vertritt Menschen aus allen Teilen der Bevölkerung“, betonte Seelmaecker abschließend. Mit einem kleinen Imbiss endete die lockere Runde.



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Termine zum Thema (1)
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht